Kanutouren Polen - Kanu - Kanutouren Parseta - Kolobrzeg

Parsęta - Radew - Chotla - Dębnica - Liśnica - Perznica - Pokrzywnica - Stara Rega - Rosnowo - Hajka

Kanutouren Polen - Kanu - Kanutouren Parseta - Kolobrzeg

Parsęta - Radew - Chotla - Dębnica - Liśnica - Perznica - Pokrzywnica - Stara Rega - Rosnowo - Hajka

Kanutouren Polen - Kanu - Kanutouren Parseta - Kolobrzeg

Parsęta - Radew - Chotla - Dębnica - Liśnica - Perznica - Pokrzywnica - Stara Rega - Rosnowo - Hajka

Die Kanutour auf dem Fluss Pokrzywnica

    Pokrzywnica ist ein Zufluss von Parsęta. Der Fluss ist eng und reicht bis zu den Knien und es ist besser ohne Gepäck und allein im Kanu zu schwimmen. Zu den Biwakstellen fahren wir am Abend die Einkäufe und das Gepäck hin und wir holen sie am Morgen wieder ab. Die Strömung von Sławoborze bis zum Fluss Parsęta ist reißend. Im Flussbett befinden sich umgefallene Bäume, an den man vorbei muss. Pokrzywnica fließt durch Wälder und es gibt sehr schöne Aussichten. Es gibt einen 3-Stündigen Abschnitt mit einem großen Flussabstieg. In Entfernung von ein paar Stunden von Parsęta befinden sich Weidenäste auf der Wasseroberfläche. Biwaks das sind gute Stellen wo man zelten kann,aber ohne Toilette und fließendes Wasser. Die mesten des Zeltlager sind kostenlos. Man kann auch Übernachtung in umliegenden Hotels reservieren, aus denen wir täglich die Kanuten zu den einzelnen Flussstrecken hinfahren können. . Diese Strecke des Flusses Pokrzywnica ist es am besten im Mai, Juni und im regnerischen Juli, August zu fahren. Der Fluss hat eine Tiefe von 1-1,5 M. Wenn es mehr als 8 Personen sind, fahren Sie die Fahrer zu dem Startplatz. Die Fahrer kommen nach Białogard auf die Witkacystraße 16 zurück und lassen dort die Autos stehen. Wir nehmen mit unserem Bus 8 Fahrer und 12 Kajaks für 24 Personen mit. Man kann auf diese Art und Weise den Transport der Personen mit einem zweitem Bus unserer Firma sparen.


k25 pokrzywnica




1. Der erste Tag der Paddeltour (SŁAWOBORZE-die alte EISENBRÜCKE in der Nähe von SIDŁOWO)

    – Länge der Route: 7 km

    – Dauer der Kanutour: 5 Stunden

    – Schwierigkeitsgrad der Strecke: schwierig

    – Transport: bis 12 Kanus und 8 Personen Białogard-Sławoborze = 120 Zloty

    – Empfang bis 12 Kanus und 8 Personen die alte Eisenbahnbrücke in der Nähe 

      von Sidłowo-Białogard = 90 Zloty


SŁAWOBORZE – STARY MOST PKP w lesie na trasie RARWINO – SIDŁOWO 

Ihr braucht 3 Stunden um zu der Brücke auf der Strecke PODWILCZE- SIDŁOWO zu paddeln. Am rechten Ufer befindet sich ein riesiger mit Moos bewachsener Stein. Er hat eine Breite von 5 M, eine Höhe von 1,8 M und einen Umkreis von 11 M. Er ist herzförmig mit einem interessanten Kratzer. Das ist ein toller Platz für eine Pause. Nach 30 Minuten BEGINNT EINE SEHR GROßE FLUSSNEIGUNG MIT EINER REIßENDEN STRÖMUNG!!! Der Fluss ist die ganze Zeit hüfthoch, aber man muss auf die gefallenen Bäume und Felsen im Flussbett achten . Sie werden eine Stunde bergab paddeln, weil diese Strecke als Bergroute bezeichnet werden kann bis zur alten Brücke an der Bahnstation im Wald, wo ein toller Platz für Biwak ist.Umso mehr Regen während dieser Strecke,umso viel mehr Spaß.

k26 pokrzywnica



2. Der zwite Tag der Kanutour (die alte Eisenbahnbrücke in der Nähe von SIDŁOWO-Brücke in GARNKI)

    – Länge der Route: 8 km

    – Dauer der Kanutour: 4 Stunden

    – Schwierigkeitsgrad der Strecke: schwierig

    – Transport: bis 12 Kanus und 8 Personen Białogard-die alte Eisenbahnbrücke 

       in der Nähe von Sidłowo = 90 Zloty

    – Empfang bis 12 Kanus und 8 Personen Garnki-Białogard = 70 Zloty


 PKP – GARKI In Garnki gibt es ein Platz für Zeltlager. Es ist möglich, ein Haus für 8 Personen zu buchen, aber es ist dort spartanisch.



DIE WEITERE KANUTOUR AUF DEM FLUSS PARSĘTA


3. Der dritte Tag der Paddeltour (Landwirtschaft Garnki-Lichtung Miechęcino)

    – Länge der Route: 3 km + 16 km PARSĘTĄ

    – Dauer der Kanutour: 5 Stunden

    – Schwierigkeitsgrad der Strecke: mittel

    – Transport: bis 12 Kanus und 8 Personen Białogard-Brücke in Garnki = 70 Zloty

    – Empfang bis 12 Kanus und 8 Personen Miechęcino-Białogard = 120 Zloty


GARKI – PYSZKA Eine Entfernung von 1,5 Stunden von Garnki schwimmt man in Parsęta rein. In Karlino gibt es viele Geschäfte. Im Ort Pyszka befindet sich eine bezeichnete, gefährliche Wasserschwelle, wo man die Kanus tragen muss. In Miechęcino gibt es am rechten Ufer eine bezeichnete Lichtung für Biwak.

6. Pokrzywnica 07-07-2012r



4. Der vierte Tag der Paddeltour (WIESE IN MIECHĘCINO-KOLBERG)

    – Länge der Route: 35 km

    – Dauer der Kanutour: 5 Stunden

    – Schwierigkeitsgrad der Strecke: łatwa

    – Transport: bis 12 Kanus und 8 Personen Białogard-Miechęcino = 120 Zloty

    – Empfang bis 12 Kanus und 8 Personen Kolberg-Białogard = 180 Zloty


 PYSZKA – KOŁOBRZEG In Kolberg fließt man durch Parsęta unter der ersten Brücke und dann fschwimmt man rechts in den Baumkanal ein, der in den Steg an der Halle „Milenium“ an der Łopuskistraße führt.